Der neue EnnsSchein

Sichern Sie sich jetzt Ihre ENNSscheine
Gemeinsam die Ennser Wirtschaft zum Wachsen bringen

Mit den neuen ENNSscheinen können Sie bis 31. Oktober 2020 um 25 % günstiger einkaufen und damit gleichzeitig die Ennser Wirtschaft stärken.


COVID-19 brachte vor einigen Wochen die Wirtschaft und unser aller Leben ins Wanken.  Zur Unterstützung von Bevölkerung und Wirtschaft hat die Stadtgemeinde Enns in Zusammenarbeit mit der Tourismus- und Stadtmarketing Enns GmbH eine Aktion ins Leben gerufen.

„Mir ist es ein wichtiges Anliegen einerseits einen Beitrag zur Entlastung des Haushaltsbudgets aller Ennserinnen und Ennser leisten zu können und andererseits die Unternehmen beim wirtschaftlichen Wiederaufbau zu unterstützen. Ab Montag 6. Juli werden daher Gutscheine im Gesamtwert von 200.000 Euro verkauft. Für einen ENNSschein im Wert von 10 Euro bezahlen Sie nur 7,50 Euro.  Die Differenz in der Höhe von 2,50 Euro wird von der Stadtgemeinde Enns übernommen. Pro Person können Coupons im Gesamtwert von maximal 200 Euro erstanden werden“, erläutert Vzbgm. Christian Deleja-Hotko.

"Die Coronakrise hat die Ennser Wirtschaftsbetriebe hart getroffen. Mit dem neuen Gutscheinsystem möchten wir nun ein klares Zeichen setzen, um vor allem die Gastronomie sowie den Handel zu unterstützen.
Entscheidend ist, dass die Ennserinnen und Ennser ihre Einkäufe regional in den Ennser Betrieben tätigen. Nur so können die Unternehmen der Stadt langfristig gestärkt werden.
Mit den ENNSScheinen wollen wir nicht nur die Betriebe möglichst einfach und unbürokratisch unterstützen, sondern auch den Konsumenten finanziell unter die Arme greifen“, betont der zuständige Stadtrat für Wirtschaft Gregor Eckmayr

Jedes teilnehmende Unternehmen erhält einen Aufkleber, welcher von außen gut sichtbar, beim Eingangsbereich angebracht wird. Für Sie ist dadurch sofort erkennbar, in welchen Geschäften Sie Ihre Gutscheine einlösen können.

So funktioniert der Gutscheinverkauf:

Die ENNSscheine werden nur persönlich und gegen Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises ausgegeben.

Bezugsberechtigt sind Ennserinnen und Ennser ab dem vollendeten 16. Lebensjahr.

Pro Person können maximal 20 Gutscheine à 10 Euro erworben werden.

Der Verkauf ist auf 20.000 Gutscheine beschränkt und erfolgt ausschließlich von Montag 6. Juli, bis Mittwoch 8. Juli, von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Tourismusinformationsstelle im Museum Lauriacum, Hauptplatz 19.

Die Bezahlung kann nur in bar erfolgen, Kredit- und Bankomatkarten können nicht entgegengenommen werden.

©: Stadtgemeinde Enns; Vzbgm. Christian Deleja-Hotko und Wirtschaftsstadtrat Gregor Eckmayr präsentieren den neuen ENNSschein

Galerie